10 Jahre Free Arts of Movement

Danke an alle der geschätzt 100 Mitglieder die am Samstag gemeinsam mit uns gefeiert haben. 

Nach dem obligatorischen Jahresrückblick gab es Kuchen, Cocktails und Catering. Es wurde trainiert, gelacht und alle hatten eine gute Zeit.

Wir freuen uns über die rege Beteiligung. Nachdem letztes Jahr schon knapp 50 Mitglieder an der Mitgliederversammlung teilgenommen haben übertraf dieses Jahr nochmal alles. Natürlich ist das auch auf das "runde" Jubiläum zurückzuführen. Trotzdem würde sich so mancher Verein über solch rege Beteiligung freuen.

DANKE

Kurz zusammen gefasst die wichtigsten Erkenntnisse des Abends:

FAM hat ein neues Gesicht! Mittels einer kleinen Showeinlage durch unser Trainerteam wurde unser neues Logo präsentiert. Vielleicht ist dem ein oder anderen schon unser neuer Look auf der Facebookseite aufgefallen welche künftig über https://www.facebook.com/FreeArtsOfMovement/ erreichbar ist.

Lassen wir Bilder sprechen. Ein separater Artikel und mehr zum neuen Design folgen....

Unser Verein wächst! Neben einer leichten Mitgliedersteigerung auf knapp unter ~750 konnten unsere Trainingsstandorte ebenfalls erweitert werden. Münchener Mitglieder können mittlerweile wöchentlich aus über 50 Angeboten wählen! Nach wie vor sind wir auf allen großen Stadtsportfesten wie dem MASH oder dem Münchener Sportfestival präsent und werden aktiv in die Entwicklung des Parkoursports in München miteinbezogen. 

Dies ist auf unsere Investition in mehr Personal und gesteigerte Professionalität zurückzuführen. Auf unserer Agenda für die kommende Zeit steht ganz klar die Qualität unserer Trainings noch weiter zu verbessern. Daneben wollen wir neben Gesundheitsangeboten vor allem Angebote für Personen zu schaffen, die an einem abwechslungsreichen, koordinativ ansprechendem Training interessiert sind.

Darunter fällt auch unserem Namen "Free Arts of Movement" noch mehr Beachtung zu geben. Alle Freien Bewegungskünste zu vereinen, über die Disziplinen hinaus voneinander lernen, war einmal die Grundidee. Dies ist durch Events wie die Free Arts of Movement Convention oder Trainings wie Explore Movement  präsenter denn jeh!

Wir sind hochmotiviert uns dahingehend noch weiter zu entwickeln und wünschen allen Mitgliedern einen schönen Jahresabschluss und guten Rutsch!