Urban Trimm Dich

Es ist vollbracht! Zum Artikel in der Bild-Zeitung

Vor einiger Zeit hatte der Künstler Alexis Dworsky in Zusammenarbeit mit Andreas Ruby die Idee die Stadt mit Hilfe von Parkour auf eine ungewöhnliche Weise darzustellen.

Diese Idee wurde nun umgesetzt in Form eines Trimm-Dich-Pfads der den Candidplatz umrundet.
Es gibt zehn Stationen an denen man die Stadt als Fitness-gerät benutzt. Sie sollen die Bewohner dazu motivieren etwas Sport zu machen.

Der Trimm-Dich-Pfad besteht bis zum 31. Juli:
Schaut doch mal vorbei!

Keine Kommentare verfügbar.

Neuen Kommentar schreiben